KommunikationsKonsortium
KommunikationsKonsortium

Hier finden Sie uns

Büro Nord

Hanssensweg 1
22303 Hamburg

 

Büro Süd
Traubengasse 6
93059 Regensburg

 

So erreichen Sie uns

Per Telefon:

+49 (0)40 2800 6583

+49 (0)941 46373873

 

Per E-Mail:

kontakt@kommunikationskonsortium.com

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Die "Konsorten"

Ines Erdmann

Seit 2010 selbständig. Als Spezialistin im Microsoft-Office-Umfeld verfügt sie über eine mehr als 16-jährige Erfahrung in der Umsetzung von Vorlagen, Dokumenten und Präsentationen mit Hilfe von Microsoft PowerPoint und Word. In dieser Zeit hat sie mittelständische Unternehmen und Großkonzerne verschiedener Branchen im In- und Ausland mit ganz unterschiedlichen Corporate Designs betreut. Auch namhafte Corporate Design- und Werbe-Agenturen zählen zu ihren Kunden.

 

Egal ob es um einen Messeauftritt oder aber um die Gestaltung und technische Umsetzung von Vorlagen für Microsoft Office vom Geschäftspapier bis zur Unternehmenspräsentation geht: Das Ziel ist immer ein hochwertiges, klar strukturiertes und vor allem natürlich ein erfolgreiches Erscheinungsbild, das sichtbar macht, wofür die jeweilige Marke steht.

 

Roland Bohl

Roland Bohl , Dipl.-Kaufmann, Lead Auditor nach DIN ISO 9001 und zertifizierter Business Coach, besitzt langjährige Berufserfahrung im In- und Ausland in leitenden Positionen in den Branchen Immobilien, Produktion, Anlagenbau, Einzelhandel und im Dienstleistungssektor.

 

Mit seinem Unternehmen RB Bohl Revision und Beratung berät er vor allem mittelständische Unternehmen rund um das Thema interne Revision und Prozessgestaltung.. Dabei verfolgt er stets einen pragmatischen Ansatz bei der Beurteilung und  Ausgestaltung von Prozessen -  mit dem Ziel,  wesentliche Verbesserungspotentiale herauszuarbeiten und die mit dem Kunden vereinbarten Maßnahmen sowohl praxisgerecht als auch wirtschaftlich umzusetzen.

Heinz Kaiser

Seit 2010 Freelancer und Buchautor. Zuvor mehr als 25 Jahre Redakteur für unterschiedliche Medien, davon überwiegend im Wohnjournalismus. 18 Jahre lang hat er für "Schöner Wohnen" und "Häuser" über Trends im Interior Design sowie aus der Bad-, Möbel- und Lichtbranche berichtet. Heute ist er unter anderem als Designreferent, Blogger und Web-Content-Berater tätig. Zudem schreibt er für diverse namhafte Unternehmen und Marken der Einrichtungsbranche vor allem über endverbraucherorientierte Themen.

 

Zuletzt erschienen von Heinz Kaiser ist das Buch "Die besten Bäder zum Wohlfühlen" im Callwey-Verlag in München.

 

Helge Weinberg

Seit 2004 freiberuflich, mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der PR. Berufliche Stationen: Wahlkampfmanager; PR-Berater von Unternehmen und Verbänden; Pressesprecher von WWF-Deutschland und Leiter Kommunikation eines Verbandes. Berater internationaler Organisationen und Non-Profit-Organisationen, mit dem Ziel des Aufbaus von Netzwerken mit Politik, Unternehmen und Medien.

 

Schreibt als HR- und PR-Blogger über Personalkommunikation, Personalmarketing, Recruiting und über PR. Seit 2010 aktiv in Social Media. Seminare und Vorträge über demografischen Wandel, Personalmarketing und Recruiting. Redaktionsmitglied im PR-Journal (führendes deutsches PR-Portal) und im Crosswater Job Guide, seit 2016 freier Mitarbeiter der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA).

 

Wiebke Wedemeyer

Seit 2010 selbstständig. Kaufmännische Ausbildung im Außenhandel, Studienaufenthalte in Spanien, über zehn Jahre Tätigkeit in Administration und Organisation sowie im internationalen Vertrieb verschiedener Branchen (Maschinenbau, Präzisionswerkzeugbau, Elektronik, Lebensmittel). Weitere berufliche Stationen führten sie ins Personalrecruiting und in die Personalentwicklung.

 

Als zertifizierte Business Trainerin und Business Coach ist sie seit 2010 in Einzelcoachings oder Team-Workshops schwerpunktmäßig tätig in den Bereichen Büro- und Arbeitsorganisation, Selbst- und Zeitmanagement, Job-Coaching, Bewerbungen, Outplacement & Newplacement, betriebliches Gesundheitsmanagement (Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen gem. §5 ArbSchG.). Ihr Ziel ist es dabei, vorhandene Ressourcen aufzudecken und für den Kunden nutzbar zu machen, um damit seine individuellen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Mehr zu Wiebke Wedemeyer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KommunikationsKonsortium Regensburg/Hamburg